Bundesweit größtes Nazikonzert 2013 findet in Bayern statt – Der Hass live in Mittelfranken

Am Samstag, dem 12.10.2013, fand wieder einmal ein großes Nazikonzert in Bayern statt. Etwa 1000 Neonazis feierten in der Diskothek Nachtwelt im mittelfränkischen Scheinfeld bei einer Veranstaltung mit dem Namen „Live H8“ (ausgesprochen: Live Hate). Als Veranstalter fungierte dieses mal das neonazistische Projekt „FSN-TV“, eine Art Nazi-Internetfernsehsendung in Kooperation mit der bayerischen NPD. Nach Recherchen des art-nb soll der Geburtstag des Landesgeschäftsführers der NPD Bayern Axel Michaelis, der am 10. Oktober seinen 48. Geburtstag feierte, als offizieller Anlass bei der Anmeldung des Konzertes genannt worden sein.

Weiterlesen

NPD arbeitet weiter an ihrer Selbstdemontage

Es kracht im Parteivorstand der NPD und zwar gewaltig. Eine E-mail des bayerischen Landesvorsitzenden und stellvertretenden Parteivorsitzenden Karl Richter, die dem art-nb vorliegt, belegt die interne Zerrüttung der Partei. Ein offener Machtkampf um den Parteivorsitz ist ausgebrochen und der derzeitige Parteivorsitzende ist angeschlagen.

Weiterlesen