24. bis 26. Juli: PrekärStation im Frankfurter Ostend

24. bis 26. Juli 2015 Paul Arnsberg Platz, Frankfurt am Main Veranstaltet von NoTroika   Vier Monate nach Blockupy – drei Tage unter freiem Himmel, für alle sichtbar und mitten im Ostend. Zu unsicheren – prekären – Lebens- und Arbeitsbedingungen im Schatten des Turms der Europäischen Zentralbank. Zu Alltagserfahrungen und Alltagskämpfen in Frankfurt. Zu explodierenden … Continued

20. Juli: Veranstaltung des Diskus: „Was war Stadt? Politische Kämpfe um städtischen Raum in Frankfurt.“

Podiumsdiskussion mit Frankfurter Initiativen im Aktionsfeld Stadt unter anderem mit Beteiligung der Kampagne „Eine Stadt für alle! Wem gehört die ABG?“ Montag den 20. Juli 2015 Café KOZ, 19:30 Uhr Die Entstehung des digitalen Diskus-Archivs feiert die Diskusredaktion mit einer Sonderausgabe zu städtischer Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte. Diese historische Perspektive bietet gleichzeitig Anlass zu einer … Continued

Veranstaltung am 27. Juli: „Ein Haus für Roma“

27. Juli 2015, 19 Uhr, Festsaal Studierendenhaus Die Veranstaltung, ist eine Fortsetzung der Bemühungen des Fördervereins Roma ein Projekt das Wohnen, Bildung und Arbeit konzentrieren soll in Frankfurt für Roma durchzusetzen. Auch in anderen Städten gibt es solche Bemühungen und Erfolge. Auf der Veranstaltung werden zwei Vertreter, die im Rahmen eines Kinder – und Jugendhilfeträgers … Continued

Stadtteil-Spaziergang in Praunheim und Rödelheim 27. Juni 14h

Stadtteil-Spaziergang in ABG-Siedlungen in Praunheim und Rödelheim am Samstag den 27.06. | 14 Uhr bis 17:30 Uhr     In Frankfurt und in der Rhein/Main-Region steigen die Mieten, beim Wohnungsneubau wird (fast) nur noch das Luxussegment bedient und Menschen werden rücksichtslos verdrängt. Die stadteigene Wohnungsgesellschaft ABG bildet da leider keine Ausnahme. Wir nehmen die laufenden … Continued

Sonntag 31. Mai Stadtteilspaziergang in Offenbach

Treffpunkt ist 14 Uhr am Marktplatz in Offenbach von Frankfurt aus fahren wir gemeinsam mit dem Fahrrad nach Offenbach. Treffpunkt dafür ist 12:45 auf der Südseite (Sachsenhausen) des Holbeinstegs. In Offenbach tut sich so einiges – der Hafen wird neu bebaut, Quartiersmanagements entstehen, immer mehr Wohnungen werden saniert und wohin man auch schaut: es wird … Continued

28. April, 17h: Neueröffnung des Campus Bockenheim

  Campus für Alle! Solidarische (T)Räume leben! Wir laden herzlich zur feierlichen (Neu)Eröffnung des Campus Bockenheim ein. Was mit dem Umzug der Uni schleichend verloren ging und uns spätestens mit der Entwicklung des Prestigeprojekts „Kulturcampus“ brutal entrissen wird, wollen wir uns am Dienstag den 28.04. um 17 Uhr gemeinsamen zurück holen. Alles was der Campus … Continued

25. April 2015, Film und Diskussion zur PAH Barcelona

Ein Dokumentarfilm von Comando Video, 52 Minuten zur PAH (Plattform der Hypothekenbetroffenen Spaniens) anschließend Input & Diskussion mit Maka Suarez Aktivistin und Sozialwissenschaftlerin aus Barcelona 25. April 2015 – 19:00, Studierendenhaus, Mertonstraße 26-28, Campus Bockenheim Seit Anfang der Krise im Jahr 2007 gab es in Spanien um die 550.000 Anordnungen, Zwangsräumungen zu vollstrecken. Angesichts dieser … Continued

23. April 2015: Von den „Commons“ zum sozio-kulturellen Existenzminimum

Eine Veranstaltung von Rhein- Main Aktive aus Erwerbslosen-/Antirassistischen/Antifaschistischen Bewegungen und Bildungsprotesten   Donnerstag, 23. April 2015 von 18.30 Uhr bis 22 Uhr im Bürgerhaus Bockenheim, Schwälmer Straße 28 Die Kämpfe um „commons“, um freien Zugang zu Gemeingütern, um das Recht auf Stadt und für Bewegungsfreiheit, prägen viele der aktuellen politischen und sozialen Auseinandersetzungen, auch im … Continued