2. Ratschlag „Frankfurt für alle. Solidarische Stadt“

  am Freitag, 29. Januar, 16-20h im Haus Gallus, Frankenallee 111, Frankfurt   Liebe Interessierte, Aktive, Besorgte, Engagierte, ein erster Ratschlag „Stadt für Alle“ liegt hinter uns. Seitdem ist viel passiert: eine große Demonstration zum Tag der Menschenrechte mit über 1500 Teilnehmer*innen, der Versuch, ein Project Shelter als Ort für wohnungslose Geflüchtete in einem leerstehenden … Continued

Baustelle „Eine Stadt für Alle!“ – Frankfurter Forum stadtpolitischer Initiativen am 13.2.16

Herzlich willkommen im Jahr 2016! Damit wir auch im neuen Jahr und in den kommenden Monaten des Kommunalwahlkampfes den Druck auf die städtische Wohnungspolitik und die städtische Wohnungsgesellschaft ABG weiter aufrechthalten und vertiefen können, laden wir euch herzlich ein, das „Frankfurter Forum stadtpolitischer Initiativen“ zu besuchen und mitzugestalten. Am 13. Februar 2016 laden wir ab … Continued

Workshop 27.11.2015: Neue Gemeinnützigkeit und ABG Frankfurt Holding

Campus Bockenheim Studierendenhaus, Raum K1,   Erster Block 16-18 Uhr: Wozu Gemeinnützigkeit? Wozu kommunale Wohnungsunternehmen? 1) Einleitung (Sebastian Schipper, AK Kritische Geographie): Wie unterscheidet sich die „ABG für kleine Wohnungen“ der 1980er Jahre (gemeinnützig) von der heutigen „ABG Frankfurt-Holding“ (gewinnorientiert)? Was ist das Problem, aber auch das Potenzial der heutigen ABG? Was sind die Forderungen … Continued

Ratschlag „Frankfurt für Alle!“ – Zur politischen Situation um Flucht, Asyl und öffentliche Ressourcen in Frankfurt

4.  Dezember 2015 – 16-20 Uhr   DGB-Haus Wilhelm-Leuschner-Str. 69 – 77, 60329 Frankfurt am Main   Menschen innerhalb und außerhalb Europas machen sich derzeit zu Tausenden auf den Weg aus Krieg und Hoffnungslosigkeit, um Grenzen zu überwinden und um die „Festung Europa“ in Frage zu stellen. Sie alle eint die Hoffnung auf ein besseres … Continued

12.11.2015: Bürger_innenversammlung im Römer zum Thema „Hohe Mieten und Wohnungsnot in Frankfurt“

Die jährliche Bürger_innenversammlung im Römer wird dieses Jahr von Die Linken zum Thema „Hohe Mieten und Wohnungsnot in Frankfurt“ organisiert. Die Veranstaltung fidnet statt am 12. November 2015 um 19 Uhr im Plenarsaal des Römers. Es sprechen: Dr. Sebastian Schipper, Mitarbeiter am Institut für Humangeographie der JWG-Universität Frankfurt Frank Junker, Geschäftsführer der ABG Frankfurt Holding … Continued

Filmreihe „Wem gehört die Stadt?“ vom 4. November bis 2. Dezember 2015, Mal Seh’n Kino Frankfurt

Im Rahmen der Kampagne „Eine Stadt für Alle! Wem gehört die ABG?“ laden wir gemeinsam mit dem Mal Seh’n Kino Frankfurt (Adlerflychtstraße 6) vom 4. November bis 2. Dezember 2015 zur Filmreihe „Wem gehört die Stadt“. Frankfurt und die Rhein-Main-Region erleben seit einigen Jahren einen wahren Immobilienboom. Die Folgen sind bekannt: Die Mieten steigen und Bewohner_innen … Continued

Quo vadis, Kulturcampus?

Mehrere Initiativen wollen die Diskussion um den Kulturcampus wieder voranbringen. Bei Werkstattgesprächen soll von Freitag an über die aktuelle Stadtplanung diskutiert werden – die sei ein „Armutszeugnis“ (Frankfurter Journal) Campus Bockenheim selber machen! Werkstatt-Tage 25.bis 27. September 2015 Studierendenhaus, Campus Bockenheim Alle Veranstaltungen, Workshops und Plena finden über das gesamte Wochenende im Studierendenhaus auf dem … Continued

Wie weiter mit dem Studierendenhaus?

Donnerstag, 10. September, 19 Uhr // Café KoZ, Mertonstraße 26 Das Studierendenhaus ist einer der wichtigsten politischen und kulturellen Orte Frankfurts. Aber was geschieht mit dem Haus, wenn der AStA das Gebäude 2018 verlässt und es in den Besitz der städtischen Wohnungsbaugesellschaft ABG Holding übergeht? Die Entscheidung hierüber wird bald fallen – höchste Zeit also, … Continued

Stadtteilspaziergänge der NBO und Zukunft Bockenheim

Veranstaltungen gefunden bei: zukunft-bockenheim.de Seitdem Investoren entdeckt haben, wieviele Gewinne sie mit der „Anlage“ Ihres Geldes in Häuser und Grundstücke in gefragten Lagen machen können, leben viele Menschen auch in Frankfurt in ständiger Angst ihre Wohnung und damit Heimat und ihr soziales Umfeld – und Versorgungs-Infrastruktur zu verlieren. In den Innenstadtgebieten schlägt sich dieser Investoren-und … Continued