Wem gehört die Stadt? – Hinter den Kulissen Frankfurts

Einfach mal nicht arbeiten gehen? Und stattdessen einen super Bildungsurlaub machen? Jawoll, das geht! Jetzt anmelden! Bildungsurlaub für Azubis, Studierende, junge ArbeitnehmerInnen und andere Interessierte In diesem Bildungsurlaub wollen wir uns kritisch mit dem urbanen Raum auseinandersetzen und der Frage nachgehen, wer, wie und wo Stadt nutzen kann und warum. Unter diesem Fokus schauen wir … Continued

Solidarity for All. Für gleiche Rechte und ein gutes Leben

Regionale No Border lasts forever-Konferenz in Frankfurt am Main, 4. bis 6. März 2016 im Studierendenhaus, Campus Bockenheim, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main english below / francais en bas     Die aktuelle Situation der vielen neu angekommenen Geflüchteten stellt auch im Rhein-Main-Gebiet die soziale Frage mit ganz neuer Dringlichkeit: Es fehlt an menschenwürdigem … Continued

Demo: Ebbe langts – Stoppt die Mietervertreibung !!

Mieter/innen, das lästige Übel einer Investoren-verliebten Stadt Ebbe langts – Stoppt die Mietervertreibung !!   Mieterinnen und Mieter in Frankfurt sind dem Spekulations- / Investorendruckpreisgegeben und die Stadt macht mit und schaut zu! Mieter brauchen Schutz und Unterstützung durch die Stadt – vor Mietervertreibung durch Spekulation und überzogene Mieterhöhungen! – es muss schnell mehr geförderter … Continued

2. Ratschlag „Frankfurt für alle. Solidarische Stadt“

  am Freitag, 29. Januar, 16-20h im Haus Gallus, Frankenallee 111, Frankfurt   Liebe Interessierte, Aktive, Besorgte, Engagierte, ein erster Ratschlag „Stadt für Alle“ liegt hinter uns. Seitdem ist viel passiert: eine große Demonstration zum Tag der Menschenrechte mit über 1500 Teilnehmer*innen, der Versuch, ein Project Shelter als Ort für wohnungslose Geflüchtete in einem leerstehenden … Continued

ABG, Mieten 25 % unter dem Durchschnitt – dass ich nicht lache!

Im Rahmen der Frankfurter Bürger_innenversammlung am 12. November 2015 im Römer konnte Frank Junker, Geschäftsführer der ABG, mal wieder pressewirksam behaupten, dass „die Gesellschaft moderat [vorgehe]. Die Mieten lägen mit 7,72 Euro 25 Prozent unter dem Frankfurter Durchschnittswert.“ (FR, 13.11.2015) Wie Junker auf diese Zahlen kommt bleibt aber weiterhin sein Geheimnis. Denn bei einer genauen … Continued