Termine

DACHAU 16.09.17 – Gegen die AfD Veranstaltung mit Beatrix von Storch
18:00 Uhr, Ludwig Thoma Haus, Augsburgerstr. 23
Beginn AfD 19:00 Uhr
„Am 16.9.17 wird die AfD ihre letzte große Vortragsveranstaltung vor der
Bundestagswahl in Dachau durchführen. Dafür holt sie den bislang
prominentesten Gast. Beatrix von Storch ist AfD Gründungsmitglied,
rechte Netzwerkerin, Mitglied des Europaparlaments und von allen
Strömungen geachteter Star in der Partei.

Sie steht v.a. für Antifeminismus und Ablehnung von Homosexualität. Von
Storch ist über die AfD hinaus politisch aktiv und betreibt mit der
„Zivilen Koalition“ ein Netzwerk aus neurechten bis neoliberalen Blogs,
Zeitschriften und sonstigen in rechtspopulistischen Kreisen beliebten
Publikationen. Im Januar 2016 bekräftigte sie, dass Grenzbeamte auf
Flüchtlinge schießen sollten: „Wer das HALT an unserer Grenze nicht
akzeptiert, der ist ein Angreifer. Und gegen Angriffe müssen wir uns
verteidigen. Die Menschen sind in Österreich in Sicherheit. Es gibt
keinen Grund, mit Gewalt unsere Grenze zu überqueren.“ Dabei betonte
sie, dass auch auf Frauen und Kinder geschossen werden dürfe.

Wir fordern alle emanzipierten
Menschen auf gegen den Auftritt von Beatrix von Storch ein deutliches
Zeichen des Protests zu setzen. Gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie!“

_____

MÜNCHEN 23.09.17 – Antifaschistische Demonstration anlässlich des OEZ-Prozesses
We Name It

15:00 Nymphenburger/Sandstraße
„Rechten und rassistischen Terror benennen!
Solidarität mit allen Opfern und Betroffenen!
Für eine befreite Gesellschaft“

Aufruf lesen

_____

MÜNCHEN 03.-05.11.17 – Antifa Kongress Bayern
DGB Haus München
Schwanthalerstr. 64
Programm uns Infos unter antifakongress.blogsport.eu

_____

MÜNCHEN Tag X – 4 Jahre NSU Prozess: Kein Schlussstrich
Aktionen & Demo am Tag der Urteilverkündung

„Am 6. Mai 2013 begann vor dem Oberlandesgericht München der Prozess gegen Beate Zschäpe, André Eminger, Holger Gerlach, Ralf Wohlleben und Carsten Sch. Voraussichtlich im Sommer 2017 wird der Prozess nach etwa 400 Verhandlungstagen zu Ende gehen. Wir rufen zu einer Demonstration und Aktionen zu Beginn der Urteilsverkündung im NSU-Prozess in München auf.“
„Unabhängig davon, welchen Ausgang der Prozess nimmt: Für uns bleiben mehr Fragen als Antworten. Wir werden daher zum Prozessende zusammen auf die Straße gehen. Denn wir werden den NSU nicht zu den Akten legen.“ Aufruf nsuprozess.net
Aktuelles nsuprozess.net/blog