Neurechte Kampagne „Ein Prozent“ möchte völkische Betriebsräte etablieren

Artikel in der „Direkten Aktion“ 03.01.18: Patriotische Betriebsräte?! Wie „Ein Prozent“ und Zentrum Automobil“ gewerkschaftliche Kämpfe ausnutzen Weiterführende Infos bei Labournet: AfD & Co: Nach den Köpfen nun auch in Betriebe und Betriebsräte?! Nach der AfD will jetzt „Ein Prozent“ … Weiterlesen

Identitäres Haus in Halle

Halle wurde ein Schwerpunkt der völkisch rassistischen „Identitären Bewegung“. In dem lokalen Ableger „Kontrakultur Halle“ sind ehemalige Aktivisten des verbotenen „Freien Netz Süd“ (FNS) bzw. deren Nachfolgeorganisation „Der Dritte Weg“ aktiv. Philip Thaler tritt dabei sehr offen als Führungsaktivist in … Weiterlesen

Gegen die AfD Veranstaltung mit Beatrix von Storch am 16.9.2017 in Dachau

18:00 Uhr | Ludwig-Thoma-Haus Am 24. September wird voraussichtlich eine radikal rechte Partei in den Bundestag einziehen. Mit der „Alternative für Deutschland“ (AfD) hat sich eine Kraft etabliert, welche einen fortschreitenden gesellschaftlichen Rechtsruck in Form von Wähler_innenstimmen auszuschöpfen vermag. Die … Weiterlesen

Was ist Ironie?

Screenshot aus der Süddeutschen Zeitung vom 28.07.2017 „Feiner, verdeckter Spott, mit dem man etwas dadurch zu treffen sucht, dass man es unter dem augenfälligen Schein der eigenen Billigung lächerlich macht“

8. Juli 17: Wegen Rosenheimer Polizeiwillkür – Demo zum deutschen Konsulat in Salzburg

Trotz Gerichtsurteil – Polizeitheater nach Blockadetraining geht weiter „Scheiß Kiwarei!“ (österreichisch für Polizei) unter diesem Motto findet am kommenden Samstag eine Demonstration gegen „staatliche Repression“ zum deutschen Konsulat in Salzburg statt. Hintergrund für die Demo ist, dass die Rosenheimer Polizei … Weiterlesen